Datenschutz

Mit dieser Datenschutzerklärung wollen wir Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten informieren.

Ihr Ansprechpartner:

Verantwortlicher für personenbezogene Daten, die wir auf Grundlage der DSGVO erheben und verarbeiten, ist Clemens v. Haxthausen, Schaperstr. 21, 10719 Berlin, TEl: 030 - 513 036 01

Datenerhebung und Verarbeitung im Einzelnen:

Beim Besuch der Webseite werden die besuchten Seiten, der Zeitpunkt, die IP (anonymisiert), der Browser und das Betriebssystem vom Server protokolliert. Die Auswertung dieser Daten soll zur Verbesserung unserer Webseite sowie zur Behebung technischer Fehler beitragen.

Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, erfragen wir Ihre Adresse, Ihre E-Mail sowie eine Telefonnummer. Diese Daten geben wir nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist zur Leistungserbringung (z.B. Lieferung durch die Post) unerlässlich.

Das Kundenkonto, dass Sie optional bei uns anlegen können, versetzt Sie in die Lage, Ihre Bestellhistorie nachvollziehen zu können. 

Zur Unterstützung der Funktionalität der Webseite werden Cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die der Server temporär auf Ihrem Rechner ablegt. Selbstverständlich können Sie  die Verwendung von Cookies in den Einstellungen des Browsers deaktivieren. Es kann sein, dass einzelne Funktionen der Webseite dann nicht mehr einwandfrei genutzt werden können.

Die Schriftarten, die wir für die Darstellung von Text verwenden, werden über die Google Fonts API geladen. Für die Darstellung der Lage unseres Büros auf einem Stadtplan verwenden wir Google Maps. Näheres hierzu entnehmen Sie bitte der Google Datenschutzerklärung. 

Wenn Sie unser  Kontaktformular verwenden, erfragen wir Ihren Namen, Ihre E-Mail Adresse und Ihre Telefonnummer. Diese Daten benötigen wir, um Ihre Anfragen bearbeiten zu können.

Ihre Daten geben wir nicht an Dritte weiter, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet.

E-Mails und Formularnachrichten werden spätestens nach 6 Monaten gelöscht, es sei denn, es stehen vertragliche oder gesetzliche Gründe entgegen.

Ihre Rechte:

Wenn Sie es wünschen, erteilen wir Ihnen kostenlos Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, die sie auch jederzeit löschen lassen können. Selbstverständlich können Sie Ihre Daten falls erforderlich von uns berichtigen lassen oder zu einem anderen Anbieter mitnehmen. Sprechen Sie uns hierzu gerne an oder nehmen Sie per Post, telefonisch oder auf elektronischem Wege Kontakt mit uns auf.

Sollten Sie der Meinung sein, dass wir persönliche Daten nicht gesetzeskonform erheben oder verarbeiten, so steht es Ihnen frei, Ihre Beschwerde z.B. der Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit des Landes Berlin als zuständiger Behörde vorzutragen.